Wird diese Mail nicht richtig angezeigt? Dann bitte hier klicken

aktueller Report Sommer 2004
ab 18.08.04 zum Download
30 Wochen Firmen-Subskription
(unlimitierte Weiterleitung)
WLAN Report european edition
(englische Sprache)
aktuellen WISP Guide Q2 2004
sofort downloaden
!

Komplettübersict aller Wireless Internet Service Provider von A-Z kompakt auf 4 Seiten und kostenlos zum Download!

WLAN Forum 2004 Enterprise Roadshow

09.09 - 23. 09.2004 in
Hamburg, Frankfurt,Düsseldorf München und Stuttgart
Erfahren Sie vor Ort mehr zu:

Optimalen WLAN-Infrastruktur-Lösungen mit Darstellung der Kostenreduktion.

Sicherheit bei Authentifizierung, Zugangskontrolle, Intrusion-Detection und Fremdgeräteerkennung. uvm

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte online unter
www.wlanforum2004.de
Wir freuen uns, Sie bald auf dem Forum zu begrüßen.
Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Ulrike Schauf unter
+49-89-74117-320 zur Verfügung.

Kurzübersicht der Inhalte aus dem WLAN Report Sommer 2004

WLAN Stufe 2 = VoIP
Wenn man in analysiert, welche Chips von Kommunikationschipanbietern wie Intel, Broadcom oder ST Microelectronics auf den Markt geworfen werden, zeichnet sich für die kommenden Jahre eine massive Umwälzungen auf dem Mobilfunkmarkt ab. Der Einsatz von immer leistungsfähigeren Prozessoren in den Handys und der Einsatz des Internet-Protokolls (IP) für Mobilfunkgespräche läßt eigentlich keine andere Schlussfolgerung zu. Einige Experten rechnen sogar damit, dass langfristig mobiles Telefonieren gar nichts mehr kosten wird.
Die Netzbetreiber werden statt dessen ihr Geld nur mit der Datenübertragung verdienen. IP-Backbonenetze mit drahtlosem Zugang werden sich zu hochleistungsfähigen und mobilen Kommunikationsplattformen entwickeln. Der derzeitige Boom bei der Einrichtung von öffentlichen PWLAN Hotspots untermauert dies Anschaulich. Denn auch der Mobilfunk wird sich nicht mehr auf die Frage nach dem Access-Protocol für Datenverkehr konzentrieren, ob es sich um Edge, GPRS oder UMTS handelt. Dieser Ansatz aus der dritten Generation der Mobilfunknetze ist im Grunde schon überholt. Mit WLAN und darauf folgend WiMax zeichnet sich bereits die nächste Generation ab, in der Mobilfunk und Festnetz konvergieren, die auf Basis von IP arbeiten und mit jedem verbreitetem Zugangsmedium und -protokoll arbeiten können.

Wie sich VoIP und WLAN in Zukunft zusammen entwickeln werden, sowie Insiderberichte zu allen weiteren Themen lesen Sie im WLAN Report Sommer 2004 ab Mittwoch den 18.08.2004
WLAN Top Story WISPs / WiMAX /VoWLAN

Motorola, Avaya und Proxim starten Enterprise Produktoffensive

Details zu NYCs WLAN Initiative

FraPort partnert mit T-Mobile

3G/WiFi Kombo von T-Mobile

Hamburg@Work verdoppelt Nutzer

WLAN Blocker erhöht Sicherheit

Roaming / ChipSets WLAN Hardware / Software

Aruba schlägt Encrypt-Upgrade vor

Mobile Hybrid-Geräte von HP und Motorola

WeRoam zertifiziert Combo Cards

Sprint koppelt WiFi und Novatel

TechEd mit Netz von Proxim

VoiceGlo nutzt P2P-Netz als Vertriebskanal

Sicherheit / Regulatorien Venture Capital + M&A

Symbol gewinnt Patentstreit

Regulierungsbehörde veröffentlicht Stellungnahmen

802.11n soll 540 Mbit/s ermöglichen

Top 802.11 VC Deal Übersicht

Finanzierungen im Sommer 2004
220.5 Mio. Euro für 11 Investments

Zahlen und Research WiFi Veranstaltungen

Entwicklung von EU PWLAN HotSpots
Insights von M-Services

alle aktuellen WiFi Top Events
der kommenden Wochen
Firmensubskription 30 Reports/Wochen
Intranet-Lizenz
(unlimitierte Weiterleitung)
EUR 990
Einzelbenutzer-Subskription 30 Reports/Wochen
EUR 249
3 x WLAN Report probelesen
gratis
Wollen Sie auch 8.100 WLAN Professionals erreichen und im Sponsor-Link des WiFi Newsletters erscheinen ?
Dann freuen wir uns auf Ihre Mail.
Ihre eMail Adresse lautet: $email
Diesen Newsletter erhalten Sie, weil Sie sich für den WiFi Newsletter angemeldet haben.
Bei Fragen zur marketing society und dem WLAN Report nehmen Sie einfach Kontakt zu unserem Team auf.
In dieser eMail verwendete Markennamen oder Markenzeichen gehören den jeweiligen Eigentümern.
V.i.S.d.P.: Michael Gebert
marketing society 2004